Umfragen und Mitarbeiterbefragungen für mittelständische Unternehmen nutzen

Umfragen und Mitarbeiterbefragungen für mittelständische Unternehmen nutzen

Was in großen Unternehmen längst Standard ist, das nutzen immer mehr mittelständische Unternehmen: Sie befragen ihre Belegschaft. Dabei sind die Möglichkeiten vielfältig und reichen von der klassischen Mitarbeiterbefragung bis hin zu kurzen Umfragen oder einem Meinungscheck mit nur einer Frage. Heute ist dies ohne großen Aufwand möglich und Unternehmen jeglicher Größe können dadurch ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter viel besser einbinden und beteiligen. So gewinnen sie mehr Bindung ihrer Belegschaft und können bessere Entscheidungen treffen.

Für die optimale Umsetzung gilt es dabei, entscheidende Punkte zu beachten. Diese werden wir im Seminar ausführlich besprechen, so dass Sie gut gerüstet Ihre nächsten Befragungen umsetzen können. Entdecken Sie in diesem Seminar die vielfältigen Möglichkeiten, die Ihnen Befragungen ermöglichen. Teilnehmer können und sollen gerne ihre konkreten Fragestellungen einbringen.

In diesem Seminar lernen Sie,...

  • welchen Nutzen Sie von Umfragen und Mitarbeiterbefragungen haben
  • welche unterschiedlichen Formen von Befragungen (Kurzbefragungen, Puls-Befragung, klassische Mitarbeiterbefragung, Führungskräfte-Feedback-Systeme) möglich sind
  • wie Sie Befragungen auch ohne großen Aufwand realisieren
  • wie Sie eine Befragung vorbereiten und wen Sie bereits im Vorfeld einbinden sollten
  • was bei der Formulierung der Fragen wichtig ist und warum Sie einen Pre-Test machen sollten
  • welche Fehler es zu vermeiden gilt
  • wie Sie die Ergebnisse kommunizieren und was Sie dabei beachten müssen
  • wie Sie Folgemaßnahmen planen und implementieren

Zielgruppe

Personalverantwortliche in leitender und gestaltender Funktion, Unternehmer und Geschäftsführer, die Interesse an der Beteiligung ihrer Mitarbeitenden haben

Ihr Dozent
Norbert Heining

Norbert Heining kennt die Praxis. Er verfügt über langjährige Erfahrung in Führungs- und Managementfunktionen verschiedener Unternehmen und blickt auf mehr als 20 Jahre HR-Erfahrung zurück. Er überträgt gute wissenschaftliche Konzepte so in die Praxis, dass die tägliche Arbeit damit besser und einfacher wird.

Er ist Diplom-Psychologe, Trainer, Berater, Speaker, Autor, Unternehmer und Experte für Positive Psychologie und Positive Leadership.

Das zeichnet seine Seminare aus:

  • Lebendigkeit, Interaktion und starke Einbindung der Teilnehmer
  • konkreter Nutzen für die Praxis und den Alltag
  • validierte Konzepte, einfach erklärt und sofort umsetzbar

Berufserfahrung und Branchenkenntnisse:

  • Über zwei Jahrzehnte Praxiserfahrung in verschiedenen Unternehmen, sowohl in Großkonzernen als auch im Mittelstand in verschiedenen Führungs- und Managementpositionen
  • Personalleiter in verschiedenen Unternehmen und Branchen (Banken, FMCG, IT)
  • Teamleiter im HR-Bereich
  • Personalentwickler und interner Trainer/Berater
  • Diplom-Psychologe und Experte für Positive Psychologie und Positive Leadership
  • Systemischer Berater und Coach

    Ihr Kontakt zum Referenten




    * Pflichtfeld | Datenschutzerklärung

    Alle Infos im Überblick
    1 Tag
    max. 8 Teilnehmer
    Auch als Inhouse-Schulung und online buchbar - ideal zugeschnitten auf Ihr Unternehmen!
    Jetzt anfragen
    Teilnahmegebühr:
    STANDARDGEBÜHR
    698,00 €
    x

    Reservierungsanfrage senden
















      Ich akzeptiere die AGB und habe die Datenschutzerklärung sowie die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen.

      * Pflichtfeld | AGB | Datenschutzerklärung | Widerrufsbelehrung

      x

      Anfrage senden
















        Ich akzeptiere die AGB und habe die Datenschutzerklärung sowie die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen.

        * Pflichtfeld | AGB | Datenschutzerklärung | Widerrufsbelehrung

        Seminar Arbeitsrecht für FührungskräfteLaterale Führung SeminarSeminar Arbeitsrecht für PersonalerSeminar Bewerbungsgespräche führenDer Lotuseffekt SeminarSchwierige Mitarbeitergespräche führen
        Kontakt
        Wie kann ich Ihnen helfen?

        +49 5465 / 31 22 80




          * Pflichtfeld


          Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.