Groß denken und Freiraum gewinnen durch Führen mit Zielen

Halten Sie die Störer im Tagesgeschäft häufig davon ab, sich auf die wirklich wichtigen Inhalte Ihrer Führung zu konzentrieren? Haben Sie am Ende eines Arbeitstages oft das Gefühl, hauptsächlich dringende Themen abgearbeitet zu haben, ohne in den entscheidenden Sachverhalten weitergekommen zu sein?

Als Führungskraft wird von Ihnen erwartet, dass Sie mit Ihrer Handlungs- und Denkweise sowohl die tägliche Arbeit als auch die strategische Entwicklung Ihres Unternehmens nachhaltig erfolgreich gestalten. Dieser Erwartungshaltung liegt zugrunde, dass Führungskräfte als Makromanager agieren.

In diesem Seminar geht es darum, dass Sie sich vom Mikromanagement der täglichen Arbeit entlasten, indem Sie Ihre Mitarbeiter befähigen, eigenständig, zuverlässig und nachhaltig im operativen Tagesgeschäft zu agieren. Dafür ist es wichtig, die unterschiedlichen Zielebenen zu unterscheiden und Ihre Mitarbeiter nach klaren Zielstellungen zu steuern. Sie gewinnen dadurch deutlich mehr Zeit für Ihre eigentliche Führungsarbeit und können sich auf Ihre strategischen Ziele konzentrieren. Durch diesen Fokus motivieren Sie Ihre Mitarbeiter und werden selbst zum Makromanager.

In diesem Seminar lernen Sie,...

  • unterschiedliche Zielebenen im Unternehmen zu unterscheiden, um Ziele sinnvoll zuzuordnen
  • Mikro- und Makromanagement zu unterscheiden
  • die Vorteile des beidhändigen Führens (ambidextrous leadership) in Ihrer Praxis anzuwenden, um mehr Freiraum zu gewinnen
  • eigenverantwortliches und proaktives Arbeiten Ihrer Mitarbeiter zu fördern
  • praktische Umsetzungstipps, wie effektives Kommunizieren im Befähigungsprozess funktioniert
  • das Vertrauen zwischen Ihnen und Ihren Mitarbeitern zu stärken

Zielgruppe

Führungskräfte aller Branchen, Personalverantwortliche, Unternehmer

Ihr Dozent
Norbert Heining

Norbert Heining kennt die Praxis. Er verfügt über langjährige Erfahrung in Führungs- und Managementfunktionen verschiedener Unternehmen und blickt auf mehr als 20 Jahre HR-Erfahrung zurück. Er überträgt gute wissenschaftliche Konzepte so in die Praxis, dass die tägliche Arbeit damit besser und einfacher wird.

Er ist Diplom-Psychologe, Trainer, Berater, Speaker, Autor, Unternehmer und Experte für Positive Psychologie und Positive Leadership.

Das zeichnet seine Seminare aus:

  • Lebendigkeit, Interaktion und starke Einbindung der Teilnehmer
  • konkreter Nutzen für die Praxis und den Alltag
  • validierte Konzepte, einfach erklärt und sofort umsetzbar

Berufserfahrung und Branchenkenntnisse:

  • Über zwei Jahrzehnte Praxiserfahrung in verschiedenen Unternehmen, sowohl in Großkonzernen als auch im Mittelstand in verschiedenen Führungs- und Managementpositionen
  • Personalleiter in verschiedenen Unternehmen und Branchen (Banken, FMCG, IT)
  • Teamleiter im HR-Bereich
  • Personalentwickler und interner Trainer/Berater
  • Diplom-Psychologe und Experte für Positive Psychologie und Positive Leadership
  • Systemischer Berater und Coach

    Ihr Kontakt zum Referenten




    * Pflichtfeld | Datenschutzerklärung

    Alle Infos im Überblick
    1 Tag
    max. 8 Teilnehmer
    an 1 Termin ab 30.09.2021
    an 1 Ort verfügbar
    Teilnahmegebühr:
    STANDARDGEBÜHR
    698,00 €
    FRÜHBUCHER
    Buchung bis zu 3 Monate vorher 598,00 €
    Auch als Inhouse-Schulung buchbar - ideal zugeschnitten auf Ihr Unternehmen! Jetzt anfragen
    Unsere Termine:
    30.09.2021
    noch 8 Plätze frei
    Dieses Seminar passt dazu

    Führen mit praxistauglichen Zielsystemen

    Dr. Christoph Röhrs
    München
    22.09.2021
    max. 8 Teilnehmer

    Mitarbeiter motivieren mit attraktiven Zielsystemen: Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie Zielvereinbarungssysteme wirkungsvoll gestalten und erfolgreich in Ihrem Unternehmen etablieren!

    mehr Infos
    x

    Reservierungsanfrage senden
















      Ich akzeptiere die AGB und habe die Datenschutzerklärung sowie die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen.

      * Pflichtfeld | AGB | Datenschutzerklärung | Widerrufsbelehrung

      Kontakt
      Wie kann ich Ihnen helfen?

      +49 5465 / 31 22 80






        * Pflichtfeld | Datenschutzerklärung